Schlossherr

Mirko Grunewald ist in Mecklenburg aufgewachsen. Als Kind hat er die Ruhe des Landlebens kennen und schätzen gelernt, lag oft in den Wiesen, hat die Wolken beobachtet und im Dorf seiner Kindheit das verfallene Gutshaus erkundet & dort so manchen kleinen „Schatz“ gefunden.

Er hat immer schon gemalt, später dann sein Rüstzeug bei Malern und Grafikern wie Jürgen Weber, Bildhauer Thomas Jastram, Felix Büttner und Rainer Kessel bekommen.

Mirko Grunewald hat im Kunstverein zu Rostock und verschiedenen Galerien Mecklenburg-Vorpommerns ausgestellt. Sein Werk findet sich im gesamten Haus wieder.

Wenn es die Zeit erlaubt, gibt er interessierten Gästen auch Unterricht.

 

Das "Schloss" Altenhagen wird von ihm in sorgsamer Kleinarbeit liebevoll restauriert und renoviert. Jeder Raum, trägt seine künstlerische Handschrift und wird mit stilvollen Details zum Leben erweckt.